Gemeinde Dogern

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Die Rechtsverordnungen im Überblick

Corona-Verordnung

gültige CoronaVO ab 29.03.2021

Weitere Infos zur aktuell gültigen Verordnung finden Sie hier.
 

 

Verordnung zu Quarantäne und Isolation

Danach müssen sich Personen, die mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert sind oder sein könnten – das sind Krankheitsverdächtige, positiv getestete Personen und deren Haushaltsangehörige sowie die jeweiligen engen Kontaktpersonen der Kategorie I – zum Schutz ihrer Mitmenschen in häusliche Quarantäne begeben. Sie sollten sich also sofort und ohne Umwege nach Hause oder eine andere geeignete Unterkunft begeben und dort möglichst keinen Besuch empfangen.

Die Verordnung enthält einheitliche Regelungen für Baden-Württemberg, wonach sich die genannten Personen sofort und ohne weitere Anordnung der örtlich zuständigen Behörde selbständig in Quarantäne begeben müssen. Dadurch sollen mögliche weitere Ansteckungen oder Übertragungen besser verhindert sowie eine Entlastung der Gesundheitsämter erreicht werden.

Die Corona-Verordnung Absonderung sowie weitere Infos finden Sie hier.

 

 

Hinweise für Einreisende aus Risikogebieten (Stand 11.01.2021):

  1. Als Einreisender aus einem Risikogebiet sind Sie verpflichtet, sich höchstens 48 Stunden vor oder unmittelbar nach Einreise in die Bundesrepublik Deutschland einer Testung auf SARS-CoV-2 (Coronavirus) zu unterziehen.
  2. Weiter müssen Sie sich unverzüglich elektronisch registrieren (https://www.einreiseanmeldung.de), bei der zuständigen Ortspolizeibehörde (Gemeinde) melden und sich sofort für 10 Tage nach Ihrer Einreise in häusliche Quarantäne begeben. Es gibt Ausnahmen von der Quarantänepflicht - besprechen Sie dies bitte mit dem Rathaus, ob für Sie eine der Ausnahmen zutrifft.
  3. Ab dem 5. Tag nach der Einreise können Sie sich einer Testung auf SARS-CoV- 2 unterziehen. Diese Testung kann durch den Hausarzt, Infektionspraxen oder die Abstrichstelle in Bad Säckingen am Gesundheitscampus erfolgen. Ein Termin für die Abstrichnahme muss unter der Tel.-Nummer: 07751/86-5151 vereinbart werden.
  4. Das negative Testergebnis muss in schriftlicher Form dann bei der zuständigen Ortspolizeibehörde vorgelegt werden.
  5. Die Aufhebung der Quarantäne erfolgt dann ebenfalls durch die Ortspolizeibehörde.

Die aktuellen Risikogebiete können Sie unter dem folgenden Link abrufen: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Die vollständige Landes-Verordnung (CoronaVO Einreise-Quarantäne) finden Sie hier: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/verordnung-fuer-ein-und-rueckreisende/

 

 

Weitere Verordnungen des Landes Baden-Württemberg

Das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg hat alle bisher erlassenen Rechtsverordnungen übersichtlich auf einer Seite dargestellt und aktualisiert diese laufend. Dort finden Sie auch einen Link zur Übersicht häufig gestellter Fragen im Hinblick auf die Regelungen der CoronaVO bzw. der Spezialverordnungen.

Um auf die Seite des Sozialministeriums zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Um auf die Seite des Kultusministeriums zu gelangen, u.a. für Verordnungen wie die CoronaVO-Schule und weitere Informationen hierzu, klicken Sie bitte hier.